Herzlich Willkommen!

Kurz möchten wir Ihnen etwas erzählen zur Tierhaltung im Wandel der Zeit.

Kostensenkung und Wirtschaftlichkeit, sowie Produktionssteigerung bewirkten eine Vergrößerung von Mastställen für die Tierhaltung hier; im Besonderen für den Bereich Mastgeflügel.
Waren doch noch Anfang 1980 bis 1985 bei 800qm Mastfläche in der Regel ca 20.000 Tiere im Broiler Bereich (1.500g Lebendgewicht) zu finden, so änderte sich das bis 1990 auf 1.200qm Mastfläche mit ca. 30.000 Tieren. Bis zum Jahre 2000 fanden wir dann Mastställe in der Größe zwischen 1.750 bis 2.000qm mit bis zu 40.000 Tieren pro Stalleinheit.

Über die Jahre der Steigerung erreichte die Bewirtschaftung einen solch intensiv hohen Stand im Bereich der Ausstalltätigkeit, insbesondere beim Fangen und Verpacken, sodass die Arbeit mit ungeschultem und untrainiertem Personal nicht mehr durchführbar war.

Als Biespiel:
1998 - 8.400 zu verladene Tiere - 1 ,5 Std.
2008 - 8.400 zu verladene Tiere - 40 Min
Diese Leistung war dann in Form der Nachbarschaftshilfe für den Tierhalter nicht mehr zu erbringen, woraus sich ein neuer Dienstleistungssektor für den BereichFangen und Verladen von Mastgeflügel bildete. Firmen wurden gegründet - unsere speziell im Jahr 2000.


Herr NeufeindHerr Neuefeind
55 Jahre
Werkstattleitung
Fuhrparkleitung
Mitarbeiter-
führung

Frau NeufeindFrau Neuefeind
51 Jahre
Büroleitung
Personalplanung
Bankwesen